Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Einführung in den südlichen Sternenhimmel

Einführung in den südlichen Sternenhimmel

Diese Einführung in den südlichen Sternenhimmel vermittelt Basiswissen über die Sehenswürdigkeiten und Wunder des Nachthimmels im südlichen Afrika.
Conradie, Frans
10112
99916-40-50-9
neu

sofort lieferbar

19,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
zurück
Buchtitel: Einführung in den südlichen Sternenhimmel
Autor: Franz Conradie
Verlag: Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft
Windhoek, 2004
ISBN 99916-40-50-9 Namibia
ISBN 978-3-936858-59-4 Deutschland
Broschur, 15x21 cm, 120 Seiten, zahlreiche Illustrationen


Beschreibung:

Einführung in den südlichen Sternenhimmel st in einer einfachen, für Laien leicht verständlichen Sprache geschrieben. Die fünf mit bloßem Auge sichtbaren Planeten, die hellsten Sterne und die auf der südlichen Halbkugel sichtbaren Sternbilder werden vorgestellt und einfache Methoden, diese Planeten am Sternenhimmel zu finden, beschrieben.

Relativ neue Entdeckungen wie Pulsare, Weiße Zwerge, Schwarze Löcher und Einsteins Theorien zum Thema Licht sind zusätzlich kurz erläutert. Es gibt auch ein Kapitel über die erstaunliche Geschichte der Astronomie, die sich fast wie ein spannender Roman liest. Eine Planetenzeittafel und viele eindeutige und leicht verständliche Zeichnungen erleichtern die Suche nach den Planeten, Sternen und Sternbildern.


Aus: Das Kreuz des Südens (Crux)

Wenn wir gen Westen schauen, wo vor einer Weile die Sonne untergegangen ist, wird wahrscheinlich gerade das Kreuz des Südens am Himmel aufgetaucht sein - etwas zu unserer linken Seite. Das Kreuz des Südens ist jede Nacht von jedem Standort in Südafrika aus sichtbar, aber nicht zu allen Stunden

Von den nördlichen Teilen unseres Landes aus gesehen verschwindet es bisweilen unter dem Horizont. Während der Wintermonate jedoch ist das Kreuz des Südens bereits von Sonnenuntergang an, von überall aus dem südlichen Afrika am südwestlichen Himmel, sichtbar. [...]