Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Südafrika. Ein Reiselesebuch

Südafrika. Ein Reiselesebuch

Das Südafrika-Reiselesebuch zeichnet Geschichte und Gegenwart Südafrikas in Mythen, Kurzgeschichten, ungeschminkten Erfahrungsberichte und Reisereportagen.
Drouve, Andreas
26076
978-3-8319-0369-6
neu

sofort lieferbar

12,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Südafrika. Ein Reiselesebuch

Titel: Südafrika
Untertitel: Ein Reiselesebuch
Autor: Andreas Drouve
Verlag: Ellert & Richter
Hamburg, 2009
ISBN 9783831903696 / ISBN 978-3-8319-0369-6
Kartoneinband, Schutzumschlag, 11 x 22 cm, 156 Seiten

Beschreibung:

'Südafrika: Ein Reiselesebuch' ist eine Sammlung von Erzählungen, die Südafrika und seine Bevölkerung durch ein literarisches Mosaik von unterschiedliche Regionen und Zeiten porträtieren. Grenzenlose Weiten, Trockensavannen, tropische Vegetation, reißende Flüsse und Wasserfälle, Straußenfarmen bei Oudtshoorn, Weingärten mit europäischem Anstrich bei Stellenbosch, in Südafrika mischt sich Altvertrautes stets mit Kontrasten und einer wohldosierten Exotik. Wer auf den Straßen des Nordwestens Stunde um Stunde dem Horizont entgegenfährt, umgeben von der scheinbar monotonen Szenerie der Karoo, wer sich im Westen durch die Blütenmeere von Namaqualand treiben lässt und schließlich im Weingebiet um Paarl in den sattgrünen Bergwiesenbecken strandet, vermeint kaum im selben Land zu sein. Dies alles zu zeigen, hat sich der Herausgeber, bei der Auswahl der folgenden Stücke für das Reiselesebuch, vorgenommen.

Inhalt: Südafrika. Ein Reiselesebuch

Andreas Drouve: Vorwort
Pieter W. Grobbelaar: Bescherung bei König Löwe
Andreas Drouve: Auf der Suche nach den Big Five
Cees Nooteboom: Sevilla Trail
Martin Pabst: Deutsche Pioniere und Missionare
Emil Holub: In den rauen Nordwesten
Desmond Tutu: Düstere Zeiten und Versöhnung
Gcina Mhlophe: Meine liebe Madam
Ivan Vladislavic: Splitter aus Johannesburg
Bert Rebhandl: Der Himmel über der Halbwüste
Andreas Drouve: In Kapstadt und am Kap der Guten Hoffnung
Hans Dieter Kley: Dichter Dschungel, weites Meer
Katharina Ley und Cristina Karrer: Die Geschichte von Heather
Sebastian Spinner: Soweto, ungeschminkt
Hans-Jürgen Becken: Gott hat viele Gestalten
Andreas Drouve: Weine vom Kap
K. Sello Duiker: Der Riese
Herausgeber und Autoren
Quellennachweis


Auszug aus diesem Buch: