Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

So sah ich Afrika. Tagebuch einer Schiffsreise

So sah ich Afrika. Tagebuch einer Schiffsreise

So sah ich Afrika ist das Reisetagebuch einer Schiffsreise entlang der Küsten Afrikas von 1970/1971.
04-0113
3-579-03535-5
gebraucht

sofort lieferbar

9,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Buchtitel: So sah ich Afrika
Untertitel: Tagebuch einer Schiffsreise
Autor: Helmut Thielicke
Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn
2. Auflage, Gütersloh 1972
ISBN 3579035355 / ISBN 3-579-03535-5
Original-Leinenband, Original-Schutzumschlag, 15x21 cm, 220 Seiten

Zustand:

Gut. Schutzumschlag mit geringen Gebrauchsspuren, im Einschlag geknickt. Iinwendig sauber.

Beschreibung:

Von seinen Vorlesungen des Wintersemsters 1970/1971 freigestellt, folgte Prof. Dr. Helmut Thielicke der Einladung der Deutschen Afrika-Linien zu einer Reise an Bord des Frachtschiffes »Tanganyika« entlang der Küste Afrikas. Die Reise führte von Antwerpen über die Hafenstädte Kapstadt, Port Elisabeth, East London, Durban , Lourenco Marques und Beira in Mosambik nach Daressalam in Tansania und schließlich bis Mombassa in Kenia. Von den Häfen aus unternahm der Theologe und Hochschullehrer etliche Überlandfahrten und Flüge in die Gastländer und traf dort mit Vertretern aller Stände und politischer Richtungen zusammen, um politische und gesellschaftliche Fragen zu erörtern. Diese Reise war die letzte von drei Afrikareisen, die der zu seiner Zeit sehr populäre Hamburger unternahm. Seine Eindrücke, Beobachtungen und Erlebnisse an Bord, in den Häfen, auf Exkursionen und Safaris sowie seine vielen Gespräche mit Afrikanern und Weißen hat er in diesem vielgelesenen Tagebuch, das in mehreren Auflagen erschien, festgehalten.


Auszug aus diesem Buch: