Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Satan und andere afrikanische Erzählungen

Satan und andere afrikanische Erzählungen

Satan und andere afrikanische Erzählungen beinhaltet wunderbare Menschen- und Tiergeschichten aus Südwestafrika.
05-0076
gebraucht

sofort lieferbar

29,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Satan und andere afrikanische Erzählungen
Autor: Hans Anton Aschenborn
Kosmos Gesellschaft der Naturfreunde
2. Auflage. Stuttgart, 1923
Original-Leinenband, 13x20 cm, 124 Seiten, 16 Vollbilder und zahlreichen Abbildungen

Zustand:

Gut. Einband sehr schön. Auf Deckelinnenseite schönes Exlibris. Innen sauberer, fast frisch. In diesem Zustand selten.

Beschreibung:

Als diese schönen Erzählungen von Hans Anton Aschenborn erschienen, war der Autor, der von 1909 bis 1921 in Südwestafrika gelebt hatte, bereits das zweite Jahr wieder in seiner Heimatstadt Kiel zu Hause. In Satan und andere afrikanische Erzählungen beschreibt der Maler und Schriftsteller Begegnungen mit Tieren und Menschen in Südwestafrika, die ihm besonders in Erinnerungen geblieben waren. Manche davon erlebte Aschenborn, der kaum jemals ohne Skizzenblock anzutreffen war, als Gast des Ehepaares Bertha und Heinz Schotte auf der Farm Okamita.

Inhalt:

Vorwort
Satan, der Afrikanerhengst
Die Webervögel
Ongue, der Leopard
Das Chamäleon
Cham-ka-hui, der Buschmannkünstler
"Mistera", der Pavian
Die Verschwörung
Der Adler


Auszug aus diesem Buch: