Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Reiseberichte aus Namibia

Reiseberichte aus Namibia

Die besten 13 Reiseberichte aus einem Wettbewerb der Schulen in Namibia.
reiseberichte-aus-namibia
gebraucht

nicht mehr lieferbar

Buchtitel: Reiseberichte aus Namibia
Autoren: Hans Feddersen; Erdmute Breiting; Friedrich Kasdorf; Rainer Iserloh; S. von Leipzig; Karin Stachursky; Ursula Marquardt; Wolfgang Bauer; Bernd Kroemer; Wolf-Dietrich Gürtler; Irmela Erlank-Rethemeyer; Luise Hoffmann

Herausgeber: Deutscher Kulturrat
Windhoek, Namibia 1997
Broschur, 15x21 cm, 156 Seiten, einige sw-Abbildungen, 1 Karte

Beschreibung:

Dieses Buch ist das Ergebnis eines Wettbewerbs der schönsten Reiseberichte, zu dem der Deutsche Kulturrat aus Namibia aufgerufen hatte. Zweck dieser Wettbewerbe ist die Förderung der schriftstellerischen Begabung in der deutschsprachigen Bevölkerung Namibias, die Weiterentwicklung der deutschen Literatur in Namibia und damit erstrangig die Erhaltung der Deutschsprachigkeit in Namibia. Die zwölf besten Einsendungen wurden zusammengestellt, wobei sich die geschilderten Reisen geographisch vom Süden Namibias über den Norden bis hin nach Swakopmund an der Küste aneinanderreihen. Die Themen kreisen darum, wie Namibier ihr Land erleben und was sie daran begeistert, denn unumstritten ist ihre große Reiselust im eigenen Land.

Inhalt:

Vorwort
Hitze am Oranje oder Natur pur (Hans Feddersen)
In der Naukluft (Erdmute Breiting)
Harnas (Friedrich Kasdorf)
Khomashochland per Fahrrad (Rainer Iserloh)
März 1996 (S. von Leipzig)
Ein Besuch im Etoscha-Nationalpak (Karin Stachursky)
Kaokofeld - mein Traum (Ursula Marquardt)
Die Reise nach Epupa (Wolfgang Bauer)
Mit dem VW-Bus ins Kaokoland (Bernd Kroemer)
Wandern in den Hartmannsbergen (Wolf-Dietrich Gürtler)
Reisen vor fünfzig Jahren
„Enige tyd van nou af" (Luise Hoffmann)
Heimkehr (Irmela Erlank-Rethemeyer)


Auszug aus diesem Buch: