Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Ophir. Abenteuer und Kämpfe auf einer Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland "Ophir".

Ophir. Abenteuer und Kämpfe auf einer Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland "Ophir".

Der Roman 'Ophir' beschreibt eine Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland Ophir, auf der zahlreiche Abenteuer und Kämpfe zu bestehen sind.
Mader, Friedrich Wilhelm
04-0104
gebraucht

sofort lieferbar

69,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Ophir. Abenteuer und Kämpfe auf einer Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland "Ophir".

Titel: Ophir
Untertitel: Abenteuer und Kämpfe auf einer Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland "Ophir"
Autor: Friedrich Wilhelm Mader
Verlag: Union Deutsche Verlagsgesellschaft
13. Auflage, Stuttgart; Berlin, Leipzig, o.J. (1930er Jahre)
Originalleineneinband, 16 x 21 cm, 354 Seiten, 8 Tondruckbilder von Karl Mühlmeister

Zustand:

Gut. Der Einband schön erhalten, inwendig sauber, vorderes Gelenk locker. Auf fliegendem Vorsatz handschriftlicher Namenseintrag.

Beschreibung:

Der Roman 'Ophir. Abenteuer und Kämpfe auf einer Reise in das Sambesigebiet und durch das fabelhafte Goldland Ophir' ist der dritte Band einer Buchreihe aus der Feder Friedrich Wilhelm Maders, zu der noch Im 'Lande der Zwerge' und 'Nach den Mondbergen' gehört. Durch diese sollten die Leser Zentralafrika gründlich kennen- und liebenlernen. Von besonderm Reiz sind die hervorragenden, farbigen Tondruckbilder von Karl Mühlmeister. Ernst Friedrich Wilhelm Mader (1866-1945) war Verfasser von Abenteuerromanen, Theaterstücken, Märchen, Gedichten und Liedern und wurde auch als 'schwäbischer Karl May' bezeichnet. Seine Werke waren sehr beliebt, besonders seine Abenteuergeschichten fanden Anklang.