Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Aloen, die Aristokraten der namibischen Flora

Aloen, die Aristokraten der namibischen Flora

Aloen sind eine Leidenschaft Sakkie Rothmanns und nicht zu Unrecht bezeichnet er diese als Aristokraten der namibischen Flora.
12032
978-9991678443
neu

sofort lieferbar

14,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
zurück
Buchtitel: Aloen, die Aristokraten der namibischen Flora
Autor: Sakkie Rothmann
Verlag: ST Promotions
Swakopmund, Namibia 2004
ISBN-10: 9991678441
ISBN-13: 978-9991678443
Broschur, 15x21 cm, 90 Seiten, zahllose Farbabbildungen, Deutsch; Englisch


Aus der Einleitung von Dr. W.J. Jankowitz:

Aloen sind eine Leidenschaft Sakkie Rothmanns. Schon vor 25 Jahren, als ich ihn kennenlernte, faszinierten ihn Aloen und er redete über kaum ein anderes Thema.

Als mich vor einigen Jahren die Naturschutzbehörde beauftragte, Aloen im Lande zu erforschen, stellte ich mit Erstaunen fest, daß mehrere Experten auf dem Gebiet der Aloenforschung, wie zum Beispiel der berühmte Dr. G.W. Reynolds, keine ausgebildeten Toxonomisten waren, sondern Pflanzenliebhaber wie Sophie Rothmann.

Über viele Jahre fuhr Sakkie mehrere tausend Kilometer, um die Vielfalt der verschiedenen Aloe-Arten des Landes zu erforschen und zu fotografieren. Hierdurch wurde er zu einer Autorität auf dem Gebiet namibischer Aloen.

Obwohl Aloen, die Aristokraten der namibischen Flora, keine toxonomische oder wissenschaftliche Studie ist, ist es von unschätzbarem Wert für all diejenigen, die sich für die Flora Namibias interessieren. Empfehlenswert ist das Buch nicht nur für Touristen, die das Land besuchen, sondern auch für Pflanzenliebhaber, Touristenführer und Naturschützer. Daher ist es mir ein Vergnügen, dieses Buch allen Pflanzenliebhabern zu empfehlen.