Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit

Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit

Die 300. Ausgabe mit einem hochinteressanten Namibia-Themenschwerpunkt über die politischen Altlasten und Namibias Weg in die Unabhängigkeit.
Kößler, Reinhart; Müller, Tobias; Hunter, Justine; Arndt, Lotte; Jauch, Herbert; Dieckmann, Ute; Rothfuß, Eberhard; Henrichsen, Dag
14007
neu

sofort lieferbar

5,30 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
zurück

Titel: Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit
Autoren: laut Liste
Herausgeber: iz3w - informationszentrum dritte welt
Freiburg, 2007
Broschur, 21 x 30 cm, 60 Seiten, durchgehend sw-Fotos

Beschreibung:

iz3w steht für „informationszentrum 3. welt“ und ist eine der wichtigsten unabhängigen Zeitschriften zu Nord-Süd-Themen im deutschsprachigen Raum. In sechs Ausgaben pro Jahr beschäftigen wir uns u.a. mit den verschiedenen Aspekten der Globalisierung, mit Migration und Rassismus, Entwicklungspolitik und -theorie, mit Ökologie und Medien, Literatur, Sport und Musik sowie mit sozialen Bewegungen. In diesem Namibia-Themenschwerpunkt gehen wir dagegen aktuellen sozialen Problemen und Konflikten wie Aids, Globalisierung, Menschenrechten und Landfrage nach. Einleitend werden die vielschichtigen Auswirkungen der nationalen Versöhnungspolitik nachgezeichnet, die vor nunmehr 17 Jahren eingeschlagen wurde. So entsteht ein ganz anderes Bild vom „Land der Kontraste“.

Inhalt: Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit

Andauernde Geduldsprobe
Konflikte 17 Jahre nach dem Ende der Apartheid
Reinhart Kößler

„Kontrollierter Wandel“
Über die Vorbedingungen der nationalen Versöhnungspolitik
Tobias Müller

Das Gefangenen-Drama der Swapo
Wie eine humanitäre Tragödie zum politischen Spielball wird
Justine Hunter

Symbolische Politik
Landreform in Namibia
Lotte Arndt; Reinhart Kößler

Made in Namibia - Der Fall Ramatex
Auslandsinvestitionen gegen Massenarbeitslosigkeit?
Herbert Jauch

Die Abwärtsspirale - Aids und Armut
Lotte Arndt

100 Jahre Etoscha-Park
Naturschutz und Willkür gegenüber den Hai||om
Ute Dieckmann

Ewige „edle Wilde“
Tourismus als kolonialrevisionistische Konsumkultur
Eberhard Rothfuß

„Krieg auf niedriger Stufe“
Schwul-lesbischer Alltag in Namibia
Dag Henrichsen