Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Journal 60-2012 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society)

Journal 60-2012 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society)

Dies ist Band 60 des Journals der Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft (Namibia Scientific Society), der 2012 herausgegeben wurde und bereits vergriffen ist.
jn60-2012
978-99945-76-14-2
gebraucht

sofort lieferbar

34,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
zurück

Weitere Empfehlungen zu Journal 60-2012 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society)

Titel: Journal, Band 60 (2012)
Serie: Journal NWG /Journal NSS
Authors: siehe Inhaltsverzeichnis
Genre: Wissenschaftliches Journal
Verlag: Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society
Windhoek, Namibia 2012
ISSN: 1018-7677
ISBN 9789994576142 / ISBN 978-99945-76-14-2
Broschur, 17 x 24 cm, 80 pages, zahlreiche Abbildungen, Texte in Deutsch und Englisch

Zustand:

Sehr gut. Geringste Gebrauchsspuren.
Selten.

Beschreibung:

Im Jahr 2012 erschien der 60. Band der Traditionsschrift 'Journal' der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft (Namibia Scientific Society). Das Umschlagfoto von Peter Bridgeford zeigt Rocky Point an der namibischen Skelettküste. Neben zwei weiteren sehr interessanten Beiträgen zur Landes- und Architekturgeschichte Namibias, ist Peter Bridgefords ortsgeschichtlicher 33-seitiger, bildreicher Beitrag über Rocky Point bemerkenswert und voller biographischer Hinweise.

Inhalt: Journal 61-2013 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Rocky Point. Skeleton Coast, Namibia (Peter Bridgeford)
Burentrecks durch den Norden Namibias nach Angola 1876 bis 1921 und Rückwanderungen 1928 und 1958 (Maria Fisch)
Deutsches koloniales Bauerbe in Namibia heute: Rückblick, Ausblick und Forschung (Andreas Vogt)

Leitfaden für Autoren::

Falls Sie einen Beitrag für die nächste Ausgabe des Journals der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft verfassen möchten, lesen Sie bitte den Leitfaden für Autoren.


Auszug aus diesem Buch: