Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Mit den Schuhen der Gottesanbeterin

Mit den Schuhen der Gottesanbeterin

Von einem gebürtigen Swakopmunder geschrieben, ist 'Mit den Schuhen der Gottesanbeterin' ein glaubhafter und spannender Namibia-Roman.
16023
9789994576104
neu

sofort lieferbar

24,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Mit den Schuhen der Gottesanbeterin

Buchtitel: Mit den Schuhen der Gottesanbeterin
Autor: Manfred Schlorf
Verlag: Kuiseb-Verlag
Windhoek, Namibia 2012
ISBN 9789994576104 / ISBN 978-99945-76-10-4 Namibia
ISBN 9783941602694 / ISBN 978-3-941602-69-4 Deutschland
Broschur, 17x24 cm, 416 Seiten, einige sw-Fotos


Beschreibung:

Man schreibt das Jahr 1828, als der Schoner 'Antarctic' unter Captain Benjamin Morrell die kleine Insel Ichaboe vor der südwestafrikanischen Küste entdeckt. Er lässt vier Männer zurück, die hier eine Handelsstation errichten sollen, unter ihnen Alec Osborne. So beginnt die ereignisreiche Geschichte der Osbornes, eine Geschichte voller Abenteuer, Dramatik, Liebe und Tod. Der Ansturm hunderter Schiffe, die es auf den Guano, den begehrten natürlichen Dünger abgesehen haben, veranlaßt die Bewohner von Ichaboe, die ihnen zur Heimat gewordene Insel zu verlassen.

Sie lassen sich an einer Wasserstelle in der Namib nieder und erst nach dem Tod der Eltern kehrt der jüngste Sohn John Osborne auf die Insel zurück. Als in der Nähe von Lüderitzbucht Diamanten gefunden werden, gerät er in einen Strudel schicksalhafter Ereignisse um gestohlene Diamanten, die sein Leben und das seiner Kinder für immer verändern werden. Neben dem spannend zu lesenden historischen Romanstoff, hat der Autor Manfred Schlorf, ein gebürtiger Swakopmunder, viel Landeskundliches über Namibia einfließen lassen. 'Mit den Schuhen der Gottesanbeterin' ist ein empfehlenswertes Buch!


Auszug aus diesem Buch: