Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas

Methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas

Die 1976 erschienenen Veröffentlichungen des 1. Basler Geomethodischen Colloquiums hatten methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas zum Thema.
05-0598
gebraucht

sofort lieferbar

19,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas

Buchtitel: Methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas
Untertitel: Veröffentlichungen des 1. Basler Geomethodischen Colloquiums
Reihe: Mitteilungen der Basler Afrika Bibliographien, Vol. 15
Autoren: Hartmut Leser; Wolf Dieter Blümel; Klaus Hüser; Helga Besler; Friedrich Wieneke; Uwe Rust
Verlag: Basler Afrika Bibliographien
Basel, Schweiz 1976
ISBN: keine
Broschur, 15x21 cm, 156 Seiten, etliche Tabellen und sw-Fotos


Zustand:

Sehr gut.


Beschreibung:

Das Basler Geomethodische Colloquium wurde eingerichtet, um in jährlichen Abständen begrenzte Themen von einer kleinen Gruppe Wissenschaftler behandeln zu lassen. Die Themen waren regional und/oder sachlich begrenzt: Das Basler Geomethodische Colloquium (BGC) 1975 behandelte methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas. Dabei standen Untersuchungen aus der Namib und dem Namib-Randbereich im Vordergrund.

Die Einrichtung des BGC wird in dieser Publikation in Beziehung zu verschiedenen wissenschaftspolitischen und wissenschaftstheoretischen Problemen gebracht, z.B. der Spezialisierung, dem ökologischen Ansatz in der Geographie, der Angewandten Geographie und der Ökosystemforschung. Die Inhalte der Referate schließen an die tradierten Forschungsansätze der Geomorphologie bei der Erforschung der Formen der ariden Zone an.


Beiträge:

Zur Einrichtung des ersten "Basler Geomethodischen Colloquiums"
Hartmut Leser
Kalkkrustenvorkommen in Südwestafrika
Wolf-Dieter Blümel
Kalkkrusten im Namib-Randbereich des mittleren Südwestafrika
Klaus Hüser
Wasserüberformte Dünen als Glied in der Landschaftsgenese der Namib
Helga Besler
Methodischer Ansatz, Techniken und Ergebnisse geomorphologischer Untersuchungen in der Zentralen Namib in Südwestafrika
Friedrich Wieneke; Uwe Rust
Fazit zum BGC "Methodisch-geomorphologische Probleme der ariden und semiariden Zone Südwestafrikas"
Hartmut Leser


Auszug aus diesem Buch: