Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Mein Leben. Lebensbericht des Paul von Lettow-Vorbeck

Mein Leben. Lebensbericht des Paul von Lettow-Vorbeck

In Mein Leben beschreibt Paul von Lettow-Vorbeck seine Abstammung, seinen zivilen und militärischen Werdegang sowie sein Leben nach zwei Weltkriegen.
04-0029
gebraucht

sofort lieferbar

95,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Buchtitel: Mein Leben
Autor: Paul von Lettow-Vorbeck
Herausgeberin: Ursula von Lettow-Vorbeck
Verlag: Koehlers Verlagsgesellschaft
Biberach an der Riss, 1957
Originalleineneinband, Originalschutzumschlag, 14 x 21 cm, 288 Seiten, 31 sw-Fotos, 8 Kartenskizzen

Zustand:

Gut. Der originale Schutzumschlag mit geringen Gebrauchsspuren. Inwendig sauber.
Selten.

Beschreibung:

Diese 1957 erschienen Memoiren von General Paul von Lettow-Vorbeck gehören zu den Alterswerken des ehemaligen Kommandeurs der Kaiserlichen Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika und sind heute ausgesprochen selten. Seine Tochter Ursula von Lettow-Vorbeck übernahm die Schreibarbeit für den damals schon 87-jährigen preußischen Offizier.

Klappentext: Temperamentvoll, klar und ungeschminkt erzählt der heute 87 jährige General aus seinem gesamten Leben. Aus der soldatischen Umwelt heraus, der er entstammt, aus den Erfahrungen im Kolonialkrieg in China und Deutsch-Südwest wächst seine Großleistung im fünfjährigen Kampf um Ostafrika, durch die er Weltberühmtheit erlangte. Über all dies wird volkstümlich berichtet, über Ostafrika, da in Heia Safari eine ausführliche Schilderung vorliegt, von hoher Warte, auf Grund seiner Aussprache mit ehemaligen feindlichen Führern. Heimgekehrt wird er 1919 von rechts und links umworben, befriedet Hamburg, soll im Kapp-Putsch vermitteln, wird später deutschnationaler Abgeordneter von Oberbayern-Schwaben, muß sich als Stahlhelm- und Kolonialbundführer mit Hitler und seinen Organen auseinandersetzen, besucht schließlich auf einer Reise rund um Afrika die Stätten seines Wirkens wieder. Aufgeschlossen und mit Humor weiß er auch von seiner Familie, seinen Jagdfreuden zu erzählen, kurz ein weltoffenes Buch, das ein klares Bild seiner bedeutenden Persönlichkeit gibt.

Inhalt: Mein Leben, von Paul von Lettow-Vorbeck

Inhaltsverzeichnis
Die Vorfahren
Jugend und erste Offizierszeit
Im Ostasiatischen Expeditionskorps und Kompaniechef im Elisabeth-Regiment
In der Schutztruppe für Deutsch-Südwestafrika
Korpsadjutant in Kassel und Kommandeur des 2. Seebataillons in Wilhelmshaven
Kommandeur der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika
Heirat, in der Reichswehr und Kapp-Putsch
Verabschiedet in Niedergörne und Bremen
Der 2. Weltkrieg und Waffenstillstand
Eine Afrikareise und der Tod meiner Frau
Reisen und Jagden
Wie ich die Weltlage Anfang 1957 ansehe
Register


Auszug aus diesem Buch: