Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Kurama katiti. Schicksal in Südwest

Kurama katiti. Schicksal in Südwest

Kurama katiti: Schicksal in Südwest ist eines der interessantesten Bücher, die Paul Ritter über Südwestafrika geschrieben hat.
Ritter, Paul
05-0150
gebraucht

sofort lieferbar

24,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Kurama katiti. Schicksal in Südwest

Titel: Kurama katiti. Schicksal in Südwest
Autor: Paul Ritter
Verlag: Adolf Sponholtz Verlag
Hannover, 1937
Orginialleinen, 13 x 19 cm, 278 Seiten, 42 Federzeichnungen, Schrift: Fraktur

Zustand:

Ordentlich. Der originale Leineneinband fleckig, inwendig altersgebräunt, aber sauber. Zeitgenössischer Besitzerstempel auf fliegendem Vorsatz.

Über: Kurama katiti. Schicksal in Südwest

Kurama katiti: Schicksal in Südwest ist eines der interessantesten Bücher, die Paul Ritter über Südwestafrika geschrieben hat und ist voller Anklänge an die Gepflogenheiten, Eigenarten und Realitäten des gesellschaftlichen Umgangs und Alltags in der ehemaligen deutschen Kolonie. Zwar als Roman geschrieben, hat Ritter, der selber viele Jahre in Deutsch-Südwestafrika lebte, mit großer Wahrscheinlichkeit viel Erlebtes und Gehörtes in seinem Buch verarbeitet. Der Text ist mit 42 Federzeichnungen von Moritz Pathé durchsetzt.


Auszug aus diesem Buch: