Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Kisuaheli Wort für Wort & AusspracheTrainer

Kisuaheli Wort für Wort & AusspracheTrainer

Sprachführer Kisuaheli als Buch plus Aussprachetrainer auf CD
Friedrich, Christoph
40018
neu

sofort lieferbar

15,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kisuaheli Wort für Wort & AusspracheTrainer

Autor: Christoph Friedrich
Reihe: Kauderwelsch Band 10
Reise Know-How Verlag
13. Auflage, Bielefeld 2007
Broschur, 10x14 cm, 208 Seiten
CD (Audio), 60 Minuten Sprachübungen


Vorwort:

Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag.

Sie vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif.

Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen.

Kisuaheli (auch Swahili) wird gegenwärtig von ca. 40 Millionen Menschen im ostafrikanischen Raum gesprochen.

Es ist die wichtigste Umgangssprache in Tansania (dort sogar wichtiger als Englisch), Kenia und Uganda, wird aber auch in Rwanda, Burundi und im östlichen Zaire verstanden.

Weil Swahili von fast allen Ostafrikanern als erste Fremdsprache erlernt wird, tut man als Reisender gut daran, sich wenigstens Grundkenntnisse dieser Sprache anzueignen.

Man wird sich so in den meisten ostafrikanischen Ländern verständigen können, auch wenn sich hier und da Elemente einheimischer Dialekte und französische Wörter mit dem suahelischen Wortschatz vermischen.

Kisuaheli zu lernen ist also eine gute Möglichkeit, sich mit wenig Aufwand in relativ vielen Ländern mit einfachen Leuten zu unterhalten und sich so der Kultur Afrikas auf andere Weise zu nähern.


Kauderwelsch AusspracheTrainer auf CD:

Die Kauderwelsch AusspracheTrainer machen die wichtigsten Sätze und Redewendungen des Konversationsteils der Kauderwelsch-Bücher auf Audio-CD hörbar.

Aufbau des Kauderwelsch AusspracheTrainers:

• zuerst wird der deutsche Satz gesprochen,
• dann die Übersetzung in der jeweiligen Fremdsprache.
• Darauf folgt eine Sprechpause, in der der fremdsprachliche Satz nachgesprochen und geübt werden kann.
• Zur Kontrolle folgt abschließend wieder der fremdsprachliche Satz.


Aus dem Kapitel „Hinweise zur Benutzung“:

Der Kauderwelsch-Band Kisuaheli ist in drei Abschnitte gegliedert: Die Grammatik beschränkt sich auf das Wesentliche und ist so einfach gehalten wie möglich. Sie will zunächst mit den wesentlichen Regeln des Kisuaheli vertraut machen. Viele grammatikalische Erscheinungen, zumal Ausnahmen und sprachliche Feinheiten, müssen bei dieser knappen Darstellung naturgemäß unberücksichtigt bleiben.

Aber auch so bietet dieser Abschnitt genügend Stoff, der sicher nicht bei einmaligem Durchgang zu bewältigen, sondern wohl eher Schritt für Schritt unter ständiger Bezugnahme auf den Konversationsteil zu erarbeiten ist. Wer sich intensiver mit der Grammatik des Kisuaheli beschäftigen will, findet in den Literaturtips am Ende des Buches einige empfehlenswerte Kisuahelilehrwerke.

Im Konversationsteil finden Sie Sätze aus dem Alltagsgespräch, die Ihnen einen Eindruck davon vermitteln wie das Kisuaheli strukturiert ist und Sie auf das vorbereiten sollen, was Sie später in Ostafrika hören werden.

Mit Hilfe der Wort-für-Wort-Übersetzung können Sie bald eigene Sätze bilden. Sie können die Beispielsätze als Fundus von Satzschablonen und -mustern benutzen, die Sie selbst Ihren Bedürfnissen anpassen. Um Ihnen das zu erleichtern, ist ein erheblicher Teil der Beispielsätze nach allgemeinen Kriterien geordnet (bitten, danken, wünschen usw.). Mit etwas Kreativität und Mut können Sie sich neue Sätze „zusammenbauen", auch wenn das Ergebnis nicht immer grammatikalisch perfekt ausfällt.

Die Wörterlisten am Ende des Buches helfen Ihnen dabei. Sie enthalten einen Grundwortschatz von je ca. 700 Wörtern Deutsch-Kisuaheli und Kisuaheli-Deutsch, mit denen man eine ganze Menge meistern kann. Jede Sprache hat ein typisches Satzbaumuster. Um die sich vom Deutschen unterscheidende Wortfolge besser durchschauen zu können, ist die Wort-für-Wort-Übersetzung in kursiver Schrift hinzugefügt. [...]