Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Heimat Südwest. Ein Lesebuch für Südwestafrika

Heimat Südwest. Ein Lesebuch für Südwestafrika

Heimat Südwest war ein beliebtes Lesebuch über Südwestafrika mit Gedichten, Reimen, Geschichten und freundlichen Illustrationen.
Arbeitsgemeinschaft der deutschen Schulvereine in Südwestafrika; Kellner, Tilla
05-0116
gebraucht

sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Heimat Südwest. Ein Lesebuch für Südwestafrika

Buchtitel: Heimat Südwest
Untertitel: Ein Lesebuch für Südwestafrika
Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der deutschen Schulvereine in Südwestafrika; Tilla Kellner
Hermann Schroedel Verlag
Hannover, 1969
Originalkartoneinband, 16x22 cm, 195 Seiten, zahlreiche sw- und Farbillustrierungen


Zustand:

Gut. Geringe Gebrauchsspuren.


Beschreibung:

Heimat Südwest ist ein bekanntes und beliebtes Kinderschulbuch aus dem Schroedel-Verlag mit netten und arglosen Gedichten, unter anderem von James Krüss und Josef Guggenmoos, sowie Reimen, Geschichten und freundlichen, hübschen Illustrationen von Heiner Rothfuchs. Alle handeln, auf die eine oder andere Weise, von der Natur und den Menschen in Südwestafrika.


James Krüss: Südwestafrika

Jung wie Webervögelkinder,
alt wie die Welwitschia,
voller Schafe, Zebras, Rinder,
sah ich Südwestafrika.

Auf unendlich langen Wegen
sah ich Farmen, Busch und Stein.
Um Geparden zu erleben,
stieg ich in die Naukluft ein.

Wüste sah ich, Wasserstellen,
den Schakal, den Wüstenhund.
Ich sah Windhuk mit den Quellen
und am Meere Swakopmund.

Ich sah abends Riesenmotten.
Ich sprach tags so manchen Baas.
Ich sah Nama (Hottentotten),
ich sah Kaffern (Damaras).

Was ich sah und was ich hörte,
ob auf Farmen, ob im Veld,
was mich lockte und betörte,
stammt vom Anfang dieser Welt.

Tiere, Pflanzen, Minerale,
Busch und Wüste, Land und Meer,
der Ovambo selbst im Krale:
Alles stammt vom Anfang her.

Altes Land des Anfangs, werde
wieder jung und wachs und blüh!
Wer so alt ist wie die Erde,
der ist auch so jung wie sie.


Auszug aus diesem Buch: