Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Gri-Gri. Zauber der Wüste

Gri-Gri. Zauber der Wüste

Oberst a. D. Peter Willers berichtet in seinem Buch Gri-Gri. Zauber der Wüste von seinen Einsätzen in Afrika als Soldat, Jäger und Minenräumer.
26070
9783788810542
neu

sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Buchtitel: Gri-Gri. Zauber der Wüste
Autor: Peter Willers
Verlag J. Neumann-Neudamm
Melsungen, 2005
ISBN-10: 3-7888-1054-8
ISBN-13: 9783788810542
Kartoneinband, 21x15 cm, 240 Seiten, 50 Abbildungen


Beschreibung:

Peter Willers war als Offizier der Bundeswehr sieben Jahre in Afrika tätig. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst lässt ihn der schwarze Kontinent nicht los. Als Projektleiter für Minenräumprogramme der Hilfsorganisation HELP kehrt er wieder nach Afrika zurück. Seine Liebe zum schwarzen Kontinent und seine Jagdpassion führen ihn darüber hinaus in weitere afrikanische Länder.

Mit Blick für die Natur, aber vor allem mit seinem Herz für Menschen hat er Afrika für sich erschlossen und lässt im vorliegenden Buch die Leser an seinen oft ungewöhnlichen Erlebnissen teilnehmen. In vielen Jahren Afrika, meist in noch kaum erschlossenen Ländern, machte der Autor ungewöhnliche Erfahrungen, die er hier mit der dem Jäger eigenen Beobachtungsgabe, viel Humor und Einfühlungsvermögen niedergeschrieben hat.

Nicht nur seine Arbeit beschreibt der Autor, sondern er lässt den Leser auch die politischen Verhältnisse verstehen, schildert unter anderem seine Erfahrungen mit der Justiz, den Franzosen, afrikanischen Frauen und den dort tätigen deutschen Diplomaten. Peter Willers entdeckt in Gri-Gri - Zauber der Wüste Afrika mit seinen Menschen und Eigenarten neu.


Inhalt:

Prolog
Die Beratergruppe Dschibuti
Von der Schwierigkeit, einen Afrikaner wiederzuerkennen
Der (erste) Golfkrieg
Die Franzosen in Afrika
Ein (Jagd-) Ausflug nach Somalia
Gri-Gri oder der Afrikaner bei Unglück und Gefahr
Versuche direkter Hilfe vor Ort
Die erstaunliche Geschichte eines Kleinprojektes
Das Ende in Dschibuti und Neubeginn in Tunesien
Tunesien und die Beratergruppe
Tunesische Jagdimpressionen
Ein Jagdausflug nach Namibia
Die Residenz des deutschen Botschafters
Ministerbesuch
Büffeljagd in Sambia
Minenräumen im Tschad
Fliegen in Afrika - ein Abenteuer
Minenräumen in Ounianga Kebir, Erkundung in Fada
und Besuch bei den letzten Saharakrokodilen
Frauen in Afrika
Justiz in Afrika
Wir machen einen Gefangenen
Ein tragischer Unfall
Die Amerikaner in Afrika und das Ende im Tschad
Staatliche Autorität in Afrika und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft


Auszug aus diesem Buch: