Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Geschichte des Schutzgebietes Deutsch-Südwest-Afrika

Geschichte des Schutzgebietes Deutsch-Südwest-Afrika

Webers Geschichte des Schutzgebietes Deutsch-Südwest-Afrika ist ein nützliches und spannendes Nachschlagewerk über die deutsche Zeit Südwestafrikas.
Weber, Otto von
13082
99916-40-08-8
neu

sofort lieferbar

34,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Buchtitel: Geschichte des Schutzgebietes Deutsch-Südwest-Afrika
Autor: Otto von Weber
Verlag: Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft
9. Auflage, Windhoek 2007
ISBN: 99916-40-08-8 Namibia
ISBN: 3-936858-38-1 Deutschland
Broschur, 15x21 cm, 284 Seiten, zahlreiche sw-Fotos, 1 Faltkarte


Beschreibung:

Otto von Weber beschreibt in diesem in zahlreichen, stets aktualisierten Auflagen, die Geschichte der Entstehung der deutschen Kolonie Südwestafrika bis zum faktischen Ende der deutschen Herrschaft im Jahr 1915. Er beginnt mit den ersten deutschen Missionaren, die ins Land kamen, beschreibt die Kolonisierung unter Curt von Francois und Theodor Leutwein, sowie die Ereignisse um Sandfontein.

Es folgt die Beschreibung des Burenaufstand in der Südafrikanischen Union, der Mord von Naulila und die darauffolgende Franke'sche Strafexpedition und die Kapitulation der Schutztruppe im Juli 1915. Webers eschichte des Schutzgebietes Deutsch-Südwest-Afrika enthält ein Sach-, Orts- und Personenregister sowie Quellennachweise und eine Zeittafel. Es ist ein nützliches Nachschlage- und Quellenwerk über die deutsche Zeit Südwestafrikas.


Inhalt:

Vorworte

1. Einleitung
2. Deutsche Missionare kommen nach Südwestafrika
3. Lüderitz
4. Büttner und Gering
5. C. v. Francois (1889/94)
6. Th. Leutwein (1894/1904)

7. Verschiedenes
a) Das Rechtswesen
b) Verwaltung
c) Schulwesen
d) Mission
e) Farm und Forstwirtschaft

8. Die Aufstände der Herero und Hottentotten
a) Die Ursachen des Hereroaufstandes
b) Der Verlauf des Aufstandes der Herero
c) Der Aufstand der Hottentotten
d) Die Beendigung des Hereroaufstandes

9. Die Zeit nach den Aufständen bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges
a) Der Wiederaufbau nach dem Aufstand
b) Selbstverwaltung
c) Die Diamantenfunde bei Lüderitzbucht
d) Der Kupferbergbau bei Tsumeb
e) Wassererschließung
f) Die Eisenbahnen
g) Das Schulwesen

10. DSWA während des Ersten Weltkrieges
a) Der Beginn des Krieges
b) Die Kämpfe bei Sandfontein und bei Lüderitzbucht
c) Der Burenaufstand in der SA Union
d) Der Mord von Naulila und die Frankesche Strafexpedition
e) Der Rückzug der Schutztruppe nach dem Norden
f) Bastardaufstand und weiterer Rückzug
g) Die Kapitulation bei Kilometer 500

Anmerkung und Literatur
Schriftquellen
Datenregister zur Geschichte von DSWA
Personen-, Orts- und Sachregister
SWA-Karte


Auszug aus diesem Buch: