Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Four Wheel Drive. Axle Twisters, Differential locks, Sand Tracks. Film DVD

Four Wheel Drive. Axle Twisters, Differential locks, Sand Tracks. Film DVD

Unterhaltsame Film DVD über das Allradfahren im südlichen Afrika: Four Wheel Drive. Axle Twisters, Differential locks, Sand Tracks.
four-wheel-drive-axle-twisters
neu

nicht mehr lieferbar

Weitere Empfehlungen zu Four Wheel Drive. Axle Twisters, Differential locks, Sand Tracks. Film DVD

Filmtitel: Four Wheel Drive. Axle Twisters, Differential locks, Sand Tracks
Von: Andrew St Pierre White
Serie: Looking at the world of 4x4 vehicles and off-road driving
Verlag: Footsteps Entertainment
2010
Film, DVD, PAL, 78 Minuten, Pan & Scan, Sprache: Englisch

 

Beschreibung:

In diesem sehr interessanten Lehrfilm erhalten Allrad-Novizen landesspezifische Fahrhinweise von dem südafrikanischen Filmemacher und Allrad-Freak Andrew St Pierre White. Die Vortragssprache ist in gut verständlichem Englisch gehalten und die wirklich gut gefilmten Beiträge drehen sich um diese Themen:

Achsverschränkung und Steuerwirkung, gefolgt von einer Vorstellung des Toyota Hilux, den man im südlichen Afrika oft als Mietfahrzeug erhält. Weiter geht es mit Bergungstechniken, mit einem Mehrfachgestänge wird ein Colt D/Cab geborgen. In dem aus den anderen Filmen St Pierre Whites bekannten Projekt des idealen Expeditionsfahrzeugs, geht es hier um den Abtönungsgrad der Scheiben, die Wahl der Schalldämmung, Sitzbezüge und Schmutzfänger.

Darauf folgt ein Beitrag über einen Kalahari-Konvoi von Geländefahrzeugen, der in den Western Woodlands ankommt. Als nächstes geht es um Differentialsperre und Schlupfkontrolle bei verschiedenen Fahrzeugen. Bei der Vorstellung von Geländefahrzeugen hat man für diesen Film den Jeep Grand Cherokee und Isuzu KB Pickup ausgewählt.

Abschließend sehen Sie einen Beitrag über Allradfahren auf Sandpisten und Salzpfannen in Botswana, und im Rahmen des Projektes Expeditionsfahrzeug neue Modifikationen die im Richtersveld World Heritage getestet werden. Viele der weiter nicht benannten Orte dieses Films befinden sich in KwaZulu Natal.