Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Ein Gentleman für Mma Ramotswe

Ein Gentleman für Mma Ramotswe

"Ein Gentleman für Mma Ramotswe" ist der zweite Roman über die No.1 Ladies' Detektive Agency.
36010
978-3-485-00902-7
neu

sofort lieferbar

14,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Autor: Alexander McCall Smith
Übersetzung: Gerda Bean
Originaltitel: Tears of the Giraffe
Verlag: nymphenburger
3. Auflage, München 2008
ISBN 978-3-485-00902-7
Broschur, 13x19 cm, 240 Seiten


Beschreibung:

Mma Ramotswe aus Botswana, intelligent, pfiffig, und mit einem Hang zu philosophischen Betrachtungen, hat nach dem Tod ihres sehr geliebten Vaters genug Geld, um eine Detektivagentur in Gaufzumachen. Dort sitzt sie oft mit ihrer Sekretärin, trinkt heißen Tee und wartet stundenlang auf Kunden.

In diesem Buch, dem zweiten Fall der "No 1 Ladies' Detective Agency", kommt eine Weiße in das Detektivbüro, eine Amerikanerin, die ihren vor 10 Jahren in der Wüste spurlos verschollenen Sohn sucht. Dieser Fall fordert von Mma Ramotswe ganzes detektivisches Können.

Leichter dagegen ist schon der Fall des unglücklichen Ehemannes, der seine Frau der Untreue verdächtigt. Hier kommt Mma Makutsi zum Zuge, die Mma Ramotswe als hochmotivierte Hilfsdetektivin unterstützt. Zum Glück, denn auch Mma Ramotswes Privatleben hat so einige Überraschungen zu bieten.

Im Verlauf ihrer Arbeit stößt Mma Ramotswe auf unzählige Beweise für die Komplexität und Widersprüchlichkeit ihres Landes. Pragmatisch und einfühlsam, erfindungsreich und gleichzeitig traditionsbewusst ist diese Detektivin eine fesselnde Persönlichkeit, die immer wieder zu überraschen versteht.