Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Ein Fallschirm für Mma Ramotswe

Ein Fallschirm für Mma Ramotswe

"Ein Fallschirm für Mma Ramotswe" ist der fünfte Roman über die No.1 Ladies' Detektive Agency.
36013
978-3-404-15740-2
neu

sofort lieferbar

7,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Ein Fallschirm für Mma Ramotswe

Autor: Alexander McCall Smith
Originaltitel: The Full Cupboard of Life
Übersetzung: Michael Kubiak
Reihe: Bastei Lübbe Taschenbücher
Verlag: Lübbe
2. Auflage, Köln 2010
ISBN 978-3-404-15740-2
Broschur, 13x19 cm, 272 Seiten


Beschreibung:

Mma Ramotswe, die liebenswürdige Privatdetektivin aus Botswana muss ihrem langjährigen Verlobten, dem Besitzer von Tlokweng Road Speedy Motors, Mr. J.L.B. Matekoni, zur Seite stehen.

Als er von der Leiterin eines Waisenhauses mit dem Vorschlag überrumpelt wird, bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung mit einem Fallschirm abzuspringen, sind ihre Menschenkenntnis und ihr Ideenreichtum gefragt. Denn der schüchterne Mr. Matekoni will sich auf gar keinen Fall vom Himmel stürzen. Jede Zeile dieses Romans ist erfüllt von Weisheit, Poesie und feinem Humor.


Auszug:

Mma Silvia Potokwani, die Chefin der Waisenfarm, sortierte Teppichreste für einen Wohltätigkeitsbasar. Die einzelnen Teppichstücke lagen verstreut auf der Erde unter einem ausladenden Fliederbaum, und sie und mehrere Hausmütter waren damit beschäftigt, sie der möglichen Nachfrage entsprechend zu ordnen. Die Teppichreste waren weder alt noch gebraucht.

Es handelte sich bei ihnen um Schnittreste, die von einer Fußbodenfirma in Gaborone gespendet worden waren. Am Ende eines jeden Jobs blieben, ganz gleich, wie sorgfältig die Teppichverleger gearbeitet hatten, immer ein paar Teppichstücke übrig, die nicht mehr verwendet werden konnten. Manchmal waren sie ziemlich groß, wenn eine Rolle nicht vollständig aufgebraucht worden war oder der jeweilige Raum einen besonders seltsamen Grundriss aufwies. […]