Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die Wüstenapotheke

Die Wüstenapotheke

Die Wüstenapotheke: Eindrücke von Doktor Kuvare, Sonderlingen und den 'Geheimnissen' der Buschmänner.
05-0241
978-3-426-27416-3
gebraucht

sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Die Wüstenapotheke

Hakahana

Hakahana

16,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Dante International

Dante International

26,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
A Beginner's Guide to Ageing

A Beginner's Guide to Ageing

17,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
The Kupferberg Mining Company

The Kupferberg Mining Company

28,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
This is not a flowerpot

This is not a flowerpot

24,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bullies, Beasts and Beauties

Bullies, Beasts and Beauties

24,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Welwitschia's World

Welwitschia's World

17,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mamba

Mamba

15,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hauptsache Windhoek

Hauptsache Windhoek

29,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Die Wüstenapotheke
Autor: Daniel Oliver Bachmann
Verlag: Droemer
München, 2007
ISBN 9783426274163 / ISBN 978-3-426-27416-3
Kartoneinband mit Schutzumschlag, 14x22 cm, 248 Seiten, etliche Farbfotos

Zustand:

Sehr gut. Geringste Gebrauchsspuren.

Beschreibung:

Die lebensfeindliche Wüste Kalahari in Namibia birgt eine wahre Schatzkammer an Heilpflanzen, die von den traditionellen Heilern der Buschmänner seit Generationen genutzt werden. Daniel Oliver Bachmann hat sich auf die Suche nach dieser geheimnisvollen Wüstenapotheke begeben. Ein abenteuerliches Reiseerlebnis in einer weiten, exotischen Landschaft. Eine magische Welt eröffnet sich auf der über 8000 Kilometer langen Reise durch die Wüstengebiete Namibias, eine Welt, in der sich das Profane und das Heilige auf völlig unerwartete Weise vereinen, in der alles anders ist, als es scheint. Unterwegs begegnet er Menschen der verschiedenen Volksgruppen, der San, Ovambo, Nama und Herero. Kräuterkundige Medizinmänner wie der sagenumwobene Doktor Kuvare weihen ihn in ihr altes Wissen ein und veranschaulichen mit ihrer rituellen Heilkunst, dass sie Zugang zu einer Dimension der Wirklichkeit haben, die uns wohl immer verschlossen bleiben wird.

Inhalt: Die Wüstenapotheke

Von München nach Windhuk
Von Windhuk zum Waterberg
Vom Waterberg ins Nyae Nyae Conservancy
Vom Nyae Nyae Conservancy nach Omaruru
Durch die Kalahari nach Askam
Von Kuruman in die Karoo
Von Kapstadt nach Hamburg und wieder zurück
Von Stellenbosch über Peddie nach KwaZulu-Natal
In Kapstadt, um Kapstadt und um Kapstadt herum
Von Südafrika nach Namibia, durch den Naturpark Namibrand und zurück nach Windhuk
Von Südafrika nach Uganda
Nachwort


Auszug aus diesem Buch: