Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die kleine Karru. Südafrikanische Erzählungen

Die kleine Karru. Südafrikanische Erzählungen

Eine wunderbare Sammlung von zehn südafrikanischen Erzählungen aus der kleinen Karru.
07-0231
gebraucht

sofort lieferbar

17,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Die kleine Karru. Südafrikanische Erzählungen

Titel: Die kleine Karru
Untertitel: Südafrikanische Erzählungen
Autorin: Pauline Smith
Übersetzung: Marha Hackel
Verlag: Kreuz Verlag
1. Auflage, Stuttgart 1962
Originalbroschur, 12x19 cm, 175 Seiten

Zustand:

Gut. Äußerlich kleinere Gebrauchsspuren.

Beschreibung:

Die Kleine Karru ist eine weite, sonnenverbrannte, dürre Hochebene im Kapland, die das spärlich vorhandene Wasser fruchtbar macht. Ihr weiter Horizont wird von hohen Gebirgszügen begrenzt. Die glühende afrikanische Sonne und die klare Luft geben jedem Gegenstand in dieser einsamen Landschaft seine scharf abgegrenzte Kontur. So auch die Menschen, die, spärlich darin verstreut, eine ebenso scharf umrissene Gestalt annehmen wie die sie umgebende Natur. Thomas Pringle, der früheste südafrikanische Dichter, sagte von solcher Landschaft, daß darin der Mensch Gott näher sei als den Menschen. Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, in dem diese Erzählungen spielen, war die Kleine Karru noch fast völlig vom Verkehr abgeschnitten.

Alles bewegt sich noch in den engen Kreisen einer geschlossenen Welt. Ein strenger Gott, ein strenger Sittenkodex, ein strenges Land fordern von den Menschen höchste Anspannung. Doch vor dieser Forderung Gottes und der Natur versagen sie immer wieder. Ihre Freiheit ist eine Freiheit der Beschränkung, eine Freiheit der Armut. Die Einsamkeit dieser Natur, die Einfachheit ihrer Bewohner mögen bei uns ein romantisches Heimweh erklingen lassen. Doch ohne Romantik, ohne Sentimentalität zeichnet Pauline Smith in der präzisen und herben Art der Beobachterin ihre Charaktere, tastet sie den feinsten Regungen ihrer verschlossenen Gestalten nach. Haß und Liebe, Geiz und Verschwendung, Mitleid und Herzenshärte, Schuld und Vergebung sprechen noch unvermischt und unverdünnt.

Beschreibung: Die kleine Karru. Südafrikanische Erzählungen

Vorwort von Alan Paton
Schmerzen
Der Lehrer
Der Müller
Der Sünder
Annas Heirat
Des Pfarrers Tochter
Ludovitje
Die Schwestern
Verlassenheit
Der Vater
Nachwort
Wörterverzeichnis


Auszug aus diesem Buch: