Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die Kinderfarm (Ausgabe 1951)

Die Kinderfarm (Ausgabe 1951)

Die Kinderfarm beschreibt das Leben der Farmerfamilie Cramer mit fünf Kindern auf der Farm Rogers am Schwarzen Nossob in Südwestafrika.
05-0204
gebraucht

sofort lieferbar

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Ttitel: Die Kinderfarm
Autor: Ernst Ludwig Cramer
Verlag: Velhagen & Klasing
Bielefeld, 1951
Originalhalbleinen, 15 x 22 cm, 258 Seiten, 121 sw-Fotos

Zustand:

Gut. Für die Ausgabe untypisch, nur geringe Gebrauchsspuren, innen sauber mit Altersbäunung.
Die 1951er Ausgaben sind selten.

Beschreibung:

Das von Heiner Rothfuchs gestaltete Buch Die Kinderfarm ist eine beliebte Familiengeschichte, die sich so, wie sie in dieser zweiten, erweiterten Auflage erzählt wird, zugetragen hat. Ernst Ludwig Cramer schrieb, jahrelang getrennt von seiner Familie in Südwestafrika und tief bekümmert über den Tod zwei seiner Söhne, die Familiengeschichte und das gemeinsame Leben des Ehepaares Blondel und Ernst Ludwig Cramer mit den fünf Kindern auf der Farm Rogers am Schwarzen Nossob in Südwestafrika auf.

Inhalt: Die Kinderfarm, Ausgabe 1951

Liebe Jungens und Mädels
Wie Helmut geboren wurde
Von dem Revier, dem "Schwarzen Nossob", und wie der Farmhof entstand
Vom Farmhof und seinen Tieren
Von den Heuschrecken, den Kudus, den Schlangeneiern und den Ochsenfröschen
Von der großen Hitze und der großen Dürre; von Tante Hildegards Farm und den Tieren dort
Von dem großen Wasser und der großen Krankheit
Was der große Regen schadete und nützte, von den großen und kleinen Tieren im Maisfeld, von der Arbeit und dem Handwerkszeug und vom Feiern nach der Arbeit
Von den bleichen Kindern, und wie das Schwesterchen Edda geboren wurde, vom Feuer am Himmel und von der Weihnachtsfeier
Das Vley am Hause und das Vley am Hackiebusch
Doris und Günter kommen in die Schule, Helmut arbeitet mit dem Vater allein auf der Farm
Das Jahr am Damm
Die Kinder in der Schule
Die Kinder in den Ferien
Der Vater muß nach Deutschland fahren und die Mutter mit den Kindern in Afrika zurücklassen
Was noch zu sagen ist


Auszug aus diesem Buch: