Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die Kinderfarm

Die Kinderfarm

Die Kinderfarm ist ein zu Herzen gehender, teils traurig-bewegender, wahrer Lebensbericht der Familie Cramer aus dem Südwestafrika der 1930-40er Jahre.
05-0416
0-86848-183-1
gebraucht

sofort lieferbar

29,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Die Kinderfarm

Titel: Die Kinderfarm
Autor: Ernst Ludwig Cramer
Verlag: Gamsberg
Windhoek, Südwestafrika/Namibia 1983
ISBN 0868481831 / ISBN 0-86848-183-1
Originalbroschur, 15 x 22 cm, 258 Seiten, 121 sw-Fotos

Zustand:

Gut. Wenig Gebrauchsspuren am Einbandrand, innen sauber.
Selten.

Beschreibung:

Die Kinderfarm, deren erste Ausgabe 1941 erschien, ist ein bei kleinen und großen Lesern beliebter und stets nachgefragter Klassiker über das Leben der Farmersfamilie Cramer mit fünf Kindern auf der Farm Rogers am Schwarzen Nossob in Südwestafrika, das Ernst Ludwig Cramer für seine Kinder und Nachfahren aufschrieb. Deren Farm- und Familienleben in den den 1930er und 1940er Jahren ist ein interessantes, teils trauriges und bewegendes Zeitzeugnis und auch heute noch geeignet, um es Kinder vorzulesen. Die Kinderfarm schildert in vielfältiger Weise und mit vielen Fotos die Schönheit und die Härten des Lebens im damaligen Südwestafrika. Dies ist ein Nachdruck der zweiten Auflage, die 1951 erschien und um weitere Ereignisse im Leben der Cramers ergänzt wurde. Den hübschen Einband gestaltete der Künstler Heiner Rothfuchs.


Auszug aus diesem Buch: