Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Das Herz des kleinen Jägers (Henssel-Verlag)

Das Herz des kleinen Jägers (Henssel-Verlag)

Das Herz des kleinen Jägers ist die Beschreibung einer Expedition in die Kalahari und Buschmann-Mystik.
05-0244
gebraucht

sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Das Herz des kleinen Jägers (Henssel-Verlag)

Titel: Das Herz des kleinen Jägers
Autor: Laurens van der Post
Übersetzung: Leonharda Gescher
Verlag: Karl H. Henssel-Verlag
1. Auflage. Berlin, 1961
Original-Leineneinband, Original-Schutzumschlag, 13x20 cm, 337 Seiten

Zustand:

Gut. Geringe Gebrauchsspuren.

Beschreibung:

Das Herz des kleinen Jägers ist die Fortsetzung jener außerordentlichen Reise, die in der Verlorenen Welt der Kalahari begann. Noch einmal beschwört van der Post die Wüste und ihre Kinder herauf, nun aber bereichert um die Dimension ihrer geistigen Welt. Aufmerksam und ergriffen hat er den Erzählungen der Buschmänner gelauscht, und es ist ihm gelungen, in ihren Sagen und Legenden die uralten Schöpfungswahrheiten wiederzuentdecken. Spannend berichtet er, warum der Hase eine Scharte hat, was Honigdachs und Honigweiser treiben, warum die intellektuellen Paviane so hysterisch sind. Van der Post weiß diese großartige Bildwelt behutsam und liebevoll zu deuten, er versteht die Sprache des Herzens, die nicht den Umweg über den Verstand braucht. Was aber diesen Klassiker der Literatur über das südliche Afrika in einem eminenten Sinne bedeutend macht, ist der fortwährende Bezug auf die Situation des modernen Menschen. Van der Post gehört zu den wenigen, die erkannt haben, daß Begegnungen zwischen unterschiedlichen Kulturen von unabsehbarer Tragweite für beide sind, und er weiß, daß dem modernen Menschen nur dann die Chance der Erneuerung bleibt, wenn er wie Orpheus die Tiefen der fremden wie der eigenen Seele durchmißt.


Auszug aus diesem Buch: