Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Chronologie der namibischen Geschichte

Chronologie der namibischen Geschichte

Die Chronologie der namibischen Geschichte umfaßt die Spanne von der vorgeschichtlichen Zeit bis ins unabhängige Namibia des Jahres 2000.
Dierks, Klaus
13100
99916-40-39-8
neu

sofort lieferbar

35,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Chronologie der namibischen Geschichte
Untertitel: Von der vorgeschichtlichen Zeit zum unabhängigen Namibia (2000)
Autor: Klaus Dierks
Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft
2. Auflage, Windhoek 2003
ISBN 9991640398 ISBN 99916-40-39-8 (Namibia)
ISBN 9789991640396 (Namibia)
ISBN 393685825X / ISBN 3-936858-25-X (Deutschland)
ISBN 9783936858259 / ISBN 978-3-936858-25-9 (Deutschland)
Broschur, 15x21 cm, 674 Seiten, zahlreiche sw-Abbildungen

Beschreibung:

Die zweite Auflage der Chronologie der Namibischen Geschichte erschien 2003, zwei Jahre vor dem Tod des Autoren Dr.-Ing. Klaus Dierks. Gegenüber der Vorauflage wuchs seine Enzyklopädie der Geschichte Namibias auf 670 Seiten an und beinhaltet zusätzlich die ersten zehn Jahre geschichtlicher Ereignisse nach der Unabhängigkeit des Landes. Das Arbeiten mit der Chronologie ist, mit der Hilfe des 200-seitigen Index, leicht, praktisch und durch dem vom Autoren favorisierten Aufbau, von eigenem Reiz. Klaus Dierks versuchte, die aus seiner Sicht einseitige Geschichtsschreibung Namibias zu revidieren und stellte die Befreiung Namibias, im Auftrag seines damaligen Arbeitgebers, der Regierungspartei SWAPO, als roten Faden in den Mittelpunkt des Buches.

Dies hatte zweifellos Einfluß auf seine Darstellung geschichtlicher Verhältnisse und Ereignisse, die in manchen Formulierungen und Auslegungen, arg politisch und gezwungen wirken. Andererseits war der Autor ein versierter Kenner der Geschichte Namibias und von profunder Ortskenntnis, der als vielseitig interessierter Privatmann unzählige biographische und geschichtliche Daten gesammelt und geordnet hat und mit diesem, von der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft herausgegebenen Geschichtsbuch, tatsächlich eine bislang einzigartige, chronologisch geführte Geschichtsdokumentation, beginnend in der Steinzeit bis zum Jahr 2003, hinterlassen hat.

Inhalt: Chronologie der namibischen Geschichte

INHALTSVERZEICHNIS
DER AUTOR
VORWORT
MITTEILUNG AN DEN LESER
QUELLENNACHWEIS DER PHOTOGRAPHIEN
1. VORGESCHICHTLICHE ZEIT BIS ZUM JAHRE 1485
2. DIE ZEIT DER ENTDECKER, JÄGER UND HÄNDLER 1486-1800
3. DIE VORKOLONIALE ZEIT: DIE MISSIONARE
3.1 DIE MISSIONARE TREFFEN IN NAMIBIA EIN 1805-1840
3.2 DIE MISSIONARE GREIFEN IN DIE NAMIBISCHE POLITIK EIN 1840-1883
4. DIE KOLONIALE ZEIT: DIE DEUTSCHE HERRSCHAFT
4.1 DIE ANFANGSZEIT VON DEUTSCH SÜD WESTAFRIKA 1884 - 1889
4.2 DER AKTIVE WIDERSTANDSKAMPF BEGINNT 1189-1903
4.3 DER AKTIVE WIDERSTANDSKAMPF ERREICHT SEINEN HÖHEPUNKT 1904-1906
4.4 DEUTSCH SÜDWESTAFRIKA KONSOLIDIERT SICH 1907-1914
5. DIE KOLONIALE ZEIT: DIE SÜDAFRIKANISCHE HERRSCHAFT
5.1 SÜDWESTAFRIKA UNTER SA MILITÄRKONTROLLE 1915-1918
5.2 SÜD WESTAFRIKA WIRD MANDAT DES VÖLKERBUNDES 1919-1945
5.3 SÜDWEST AFRIKA WIRD TREUHANDGEBIET DER UNO 1946-1956
5.4 DER KAMPF GEGEN SÜDAFRIKA BEGINNT 1957-1974
5.5 UNABHÄNGIGKEITSPROZESS: PERIODE DER INTERIMSREGIERUNGEN 1975-1987
6. DIE LETZTE WEGSTRECKE ZUR UNABHÄNGIGKEIT 1988-1989
7. DIE ZEIT DER UNABHÄNGIGKEIT
7.1 DIE ERSTEN ZEHN JAHRE
ABKÜRZUNGEN
BIBLIOGRAPHIE
PERSONEN- UND SACHREGISTER
ORTSNAMENREGISTER (NAMIBIA)


Auszug aus diesem Buch: