Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Berge Afrikas: Vom Hohen Atlas zum Kap

Berge Afrikas: Vom Hohen Atlas zum Kap

Sepp Friedhuber und Günter Guni zeigen die Berge Afrikas in packenden Bildern.
berge-afrikas-vom-hohen-atlas-zum-kap
978-3-939172-02-4
neu

nicht mehr lieferbar

Titel: Berge Afrikas
Untertitel: Vom Hohen Atlas zum Kap
Autoren: Sepp Friedhuber; Günter Gun
Verlag: Tecklenborg Verlag
Steinfurt, 2001
ISBN 9783939172024 / ISBN 978-3-939172-02-4
Kartoneinband, Schutzumschlag, 28 x 24 cm, 168 Seiten, 163 Abbildungen

Über: Berge Afrikas. Vom Hohen Atlas zum Kap

Sepp Friedhuber und Günter Guni zeigen in packenden Bildern die vielfältigen Berglandschaften Afrikas. Denn hoch über den Wolken befindet sich eine Welt unglaublicher Schönheit: die erfurchtgebietenden Gipfel Äthiopiens, die viele Jahrtausende alten Gebirgszüge des Atlas und der Kapregion, die schneebedeckten Vulkane des Great Rift Valley und dann natürlich der Kilimandscharo, der höchste Berg Afrikas. Sie alle ragen wie Inseln aus einem Wolkenmeer. Sepp Friedhuber und Günter Guni haben die afrikanischen Riesen vielfach besucht und lassen die Betrachter lebhaft an ihren Erlebnissen teilhaben, für die man manches Mal besser schwindelfrei sein sollte. Ihr Weg führt vom hohen Atlas mit seinen Skirouten am Rande der Sahara über harmonische Dünen und bizarre Mondlandschaften der lybischen Wüste bis zu den Extremklettergebieten Südafrikas. Ein ausführlicher Anhang mit Karten, Routenbeschreibungen und Adressen liegt als CD bei und liefert alle notwendigen Informationen, eine ideale Ergänzung zum prächtigen Bild- und Textband.

Inhalt: Berge Afrikas: Vom Hohen Atlas zum Kap

Hoher Atlas: Berge zwischen Atlantik und Sahara
Sahara: Libyen. Berge im Fezzan
Mali: Im Land der Dogon
Äthiopien: Simien. Schachbrett der Götter
Mount Kenya: Herausforderung für Alpinisten
Kilimandscharo: Das Dach Afrikas
Ol Doinyo Lengai: Der heilige Berg der Massai
Ruwenzori: Mondberge an den Quellen des Nils
Virunga-Vulkane: Berggorillas im Nebelwald
Südafrika: Klettern zwischen Löwen und Pinguinen


Auszug aus diesem Buch: