Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Auf den Diamanten- und Goldfeldern Südafrikas

Auf den Diamanten- und Goldfeldern Südafrikas

Auf den Diamanten- und Goldfeldern Südafrikas ist eine umfangreiche und qualifzierte Schilderung von Land und Leuten, der politischen, kirchlichen und kulturellen Zustände Südafrikas um 1900.
07-0245
gebraucht

sofort lieferbar

69,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Auf den Diamanten- und Goldfeldern Südafrikas

Buchtitel: Auf den Diamanten- und Goldfeldern Südafrikas
Untertitel: Schilderungen von Land und Leuten, der politischen, kirchlichen und kulturellen Zustände Südafrikas
Autor: Carl Christoph Strecker
Verlag: Herdersche Verlagshandlung
Freiburg, 1901
Illustrierter Original-Halbleineneinband, 16x24 cm, 681 Seiten, 100 Abbildungen im Text, 1 Faltkarte (fehlt)


Zustand:

Mäßig. Der Einband und dessen Kanten sind berieben, die Bindung weich, auf den ersten Seiten unfachmännisch lose Seiten des Inhaltsverzeichnisses mit Klebeband fixiert. Die ursprünglich vorhandene Faltkarte fehlt. Ansonsten inwendig recht sauber. Als reines Lese- und Arbeitsexemplar geeignet.


Beschreibung:

Ein gutes Viertel dieses umfangreichen und hochinteressant geschriebenen Buches behandelt auch Deutsch-Südwestafrika. Der Missionar der Hünfelder Oblaten (Oblati Mariae Immaculatae OMI) und Autor Carl Christoph Strecker beschrieb, neben landeskundlichen Aspekten, besonders wirtschaftliche, soziale, gesellschaftliche und militärische Themen - der zweite Anglo-Burische Krieg (1899–1902) fiel in die Zeit seiner Aufzeichnungen - und liefert damit ein wichtiges Zeitdokument aus der vorletzten Jahrhundertwende.


Auszug aus diesem Buch: