Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Auf dem schwarzen Schiff. Eine Segelfahrt nach Walfishbay in Namibia

Auf dem schwarzen Schiff. Eine Segelfahrt nach Walfishbay in Namibia

Antiquarischer Titel
Lassahn, Bernhard
05-0479
gebraucht

sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Autor: Bernhard Lassahn
Wilhelm Goldmann Verlag
München, 2000
Originalkarton mit Schutzumschlag, 22x14 cm, 542 Seiten, einige sw-Fotos, 1 Karte


Zustand:

1. Wie neu.


Inhalt:

Ganz interessant: Gutmenschen werden mit Realitäten bekannt und lernen unvermutete, eigene Abgründe kennen. Aus einer Zeit, „als man krampfhaft versuchte, ideologische Parolen mit Leben zu erfüllen“, wie ein Rezensent einmal ironisch bemerkte.

„Auf dem Segelschiff "Golden Harvest" reisen junge Menschen aus verschiedenen Nationen in Richtung Namibia. Sie haben verbotene Bücher an Bord, die dem namibischen Volk übergeben werden sollen.

Mit dieser gewaltfreien Aktion, von der UN unterstützt, soll gegen die Zensur und die Apartheidpolitik Südafrikas gegenüber Namibia protestiert werden. Doch die Realität holt die Träumer bald ein.

Unzählige Kakerlaken, Hitze und Krankheit vergiften die Stimmung ebenso wie der ständige Ärger mit dem alten Schiffsmotor und die bisweilen tätlichen Angriffe der afrikanischen Behörden. Angesichts des Mangels an Lebensmitteln und unheimlicher Erlebnisse wird die ursprüngliche Friedensfahrt zum Kampf ums eigene Überleben.

Lassahns Tatsachenroman ist eine Abenteuerreise in die Lebens- und Welt(t)räume der 70er Jahre.“