Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Am Kap der guten Geschäfte: Strategien für langfristigen Erfolg in Südafrika

Am Kap der guten Geschäfte: Strategien für langfristigen Erfolg in Südafrika

Am Kap der guten Geschäfte ist eine unerlässliche Lektüre für Unternehmer und Berufstätige, die in oder mit Südafrika Strategien für langfristigen Erfolg entwickeln wollen.
24908
978-3-636-01606-5
neu

sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Am Kap der guten Geschäfte
Untertitel: Strategien für langfristigen Erfolg in Südafrika
Herausgeber: Hartmut Sieper
Verlag: Redline Verlag
München, 2010
ISBN 9783636016065 / ISBN 978-3-636-01606-5
Broschur, 280 Seiten, 15x21 cm, zahlreiche Tabellen und Diagramme

Beschreibung:

Südafrika hat mehr als Diamanten, Gold, Tourismus zu bieten und die gigantischen Investitionen Chinas verschaffen dem rohstoffreichen Staat als Wirtschaftsstandort Aufmerksamkeit. Dieses Buch bietet Unternehmen, die die aufstrebende Wirtschaft nutzen möchten, das nötige Grundwissen und den Einstieg. Worauf müssen sie sich in Südafrika bei Lieferanten, Auftragnehmern und Behörden einstellen? Welche Verhaltensweisen sind erfolgversprechend, welche verpönt? Hartmut Sieper informiert über Land und Leute und kulturelle Varianten der südafrikanischen Wirtschaft. Ausflüge in die Nachbarländer Namibia, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Swasiland, Lesotho und Angola finden sich ebenso wie viele Praxisberichte von Unternehmen, die bereits in Südafrika tätig sind. Das Buch sollte Standardlektüre für Unternehmer und Manager, die mit Afrika Handel treiben oder produzieren wollen, aber auch für nach Südafrika entsendete Arbeitnehmer sein.

Inhalt: Am Kap der guten Geschäfte: Strategien für langfristigen Erfolg in Südafrika

Einleitung
Lehren aus der Geschichte Südafrikas

Im Zeitalter des Kolonialismus
Südafrika heute
Black Economic Empowerment
Afrika im Rohstoffboom
Die Rückkehr der Inflation oder Rettung der Banken durch die Druckerpresse
Der Einfluss Chinas und Asiens auf die Rohstoffmärkte
Neue Technologien, neue Nachfrage
Investitionen in den Rohstoffsektor reichen nicht aus
Südafrika - Hauptprofiteur des Megatrends Rohstoffe
Bergbau und Hüttenwesen in Südafrika
Gold - im Aufwärtstrend
Platingruppenmetalle (PGM) - die Nachfrage steigt
Chrom - unersetzlich für Edelstahle
Vanadium - unverzichtbar für Legierungen
Mangan für die Stahlindustrie
Steinkohle - entscheidender Energieträger
Uran und „nukleare Renaissance"
Diamanten - ewige Wertanlage
Phosphat und Vermiculit
Energiewirtschaft
Das Herz der Finsternis: Folgen der Energiepolitik in Südafrika
Status quo: Stromerzeugung durch Kohle und Gas
Atomkraftwerke
Strom aus erneuerbaren Energiequellen
Treibstoffe
Wachstumsbranchen eines großen Landes
Handel zwischen Südafrika und Deutschland
Vom Baugewerbe bis zur Landwirtschaft
Südafrika als Brückenkopf zu den schwarzafrikanischen Märkten
Tourismus: Südafrika - Land zum Reisen
Finanzwirtschaft
Einbindung in internationale und regionale Organisationen
Unternehmer werden in Südafrika
Alles für einen guten Start
Das „große Bild" - Südafrika und die Weltwirtschaftskrise 2008
Suche nach Partnern und Mitarbeitern
Unternehmerische Rahmenbedingungen
Unternehmensgründung - Schritt für Schritt
Rechtliche Rahmenbedingungen
Thema Korruption
Umgang mit Geschäftspartnern
Als Europäer den Alltag bewältigen
Wie man gute Mitarbeiter findet
Über die Menschen in Südafrika
Das südafrikanische Arbeitsrecht
Wie man die besten Mitarbeiter gewinnt
Das gut geführte Interview
Wie man die besten Mitarbeiter behält
„To be, or not to be" oder: BEE - Sein oder Nichtsein
Verhandeln mit südafrikanischen Geschäftspartnern
Südafrika - Vielfalt an kulturellen Ausprägungen
Kultur und interkulturelle Kompetenz
Ein Ansatz, die andere Kultur zu begreifen
Kommunikation und Sprachenvielfalt
Umgang mit Missverständnissen und Konflikten
Erfahrungen von Deutschen und Österreichern in Südafrika
Deutsche in Südafrika
Erfolg in Rot-Weiß-Rot - Erfahrungen österreichischer Unternehmer in Südafrika
Die Rolle des ANC im heutigen Südafrika
Chancen und Risiken in Südafrikas Nachbarländern
Über die Autoren
Literaturverzeichnis
Stichwortverzeichnis


Auszug aus diesem Buch: