Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Afrikanischer Heimatkalender 1963

Afrikanischer Heimatkalender 1963

Antiquarischer Titel
Herausgeber: Kirchenbundesrat des dt. Kirchenbundes Süd- und Südwestafrika
ah63
neu

sofort lieferbar

35,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Herausgeber: Kirchenbundesrat des dt. Kirchenbundes Süd- und Südwestafrika
Verlag: Afrikanischer Heimatkalender
Windhoek, 1963
Broschur, 17x24 cm, 220 Seiten, zahlreiche sw-FotosBroschur, 17x24 cm, 148 Seiten, zahlreiche sw-Fotos


Zustand:

2, gut, mit geringen Gebrauchsspuren.
Selten.


Hinweis:

Schon seit 1930 erscheint der Afrikanische Heimatkalender jährlich ohne Unterbrechung und ist, abgesehen von einer relativ kurzen Phase äußerlicher Änderung, sich selber treu geblieben und versteht sich als ein Träger der christlichen Botschaft in Namibia. Der Afrikanische Heimatkalender bietet seinen Lesern, traditionell den Deutschsprachigen im Lande, Erbauendes und Besinnliches als Lebenshilfe im Alltag, aber auch seit eh und je interessante und oft nur dort erschienene historische und aktuelle Beiträge zu Land und Leuten.


Inhalt:

Zum Geleit
Kalendarium
Deutsche und südafrikanische Maße und Gewichte
Umrechnung von Maßen
Umrechnungen
Postgebühren
Zu aktuellen Fragen

Chefredakteur Axel Seeberg, Hamburg:
BESITZT DAS ABENDLAND ERNEUERUNGSKRAFT IN UNSERER ZEIT?
Pastor Dr. Kurt Schmidt-Clausen, Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes, Genf:
HAT DIE KIRCHE EINE ZUKUNFT IN UNSERER SAEKULARISIERTEN WELT?
Landespropst K. F. Hoeflich, Windhoek:
AFRIKA IM UMBRUCH - PROBLEME - AUFGABEN - VERANTWORTUNG
Dr. Peter Sulzer, Winterthur:
DER WEISSE MANN IN SCHWARZER SICHT
Prof. Dr. Fritz Blanke, Zürich:
MISSION UND KOLONIALPOLITIK
Geschichtliches
Dr. A. O. Hesse, Universität für Südafrika, Pretoria:
DER DEUTSCHE BEITRAG ZUM WIRTSCHAFTLICHEN UND KULTURELLEN LEBEN SUEDAFRIKAS IM 19. UND 20. JAHRHUNDERT
Dr. N. MOSSOLOW, WINDHOEK:
AUS NAMUTONIS ALTEN TAGEN
F. W. Lang:
VOM ORANJE ZUR WALFISCHBUCHT. Reisebericht 1836
H. Chr. Knudsen:
TAGEBUCHAUFZEICHNUNGEN UEBER DIE DAMARAS, NAMA UND BUSCHMAEN-NER IN SUEDWESTAFRIKA, IHRE LEBENSWEISE, SITTEN UND GEBRAEUCHE, 1844
Statistik des Deutschen Evang.-Luth. Kirchenbundes
Anzeigen

Bildbeilage nach Seite 88:
1. Namutoni im ersten Baustadium 1905
2. Namutoni Innenhof Uebung vor der Festung
3. Namutoni, zwei der Erbauer
4. Namutoni 1907 und 1960

Bildbeilage nach Seite 96:
1. Aris am Oranje
Reisen im alten Südwestafrika
2. Ankunft an einer Wasserstelle
3. Dürregelände
4. Drei Jagdszenen

Bildbeilage nach Seite 112:
1. Afrikanischer Elefant
2. Mähnenlöwe